Diese deutschsprachige Webseite richtet sich vor allem an Mandanten, die die Rechtsberatung auf Deutsch bevorzugen. 

Einen kompletten Überblick über Horten und über alle Rechtsgebiete, in denen Horten als Full-Service-Kanzlei über Spezialisten verfügt, erhalten Sie auf unserer englischen Webseite.

Langjährige Erfahrung mit deutsch-dänischen Rechtsbeziehungen

Wir haben über die Jahre viele deutsche und dänische Unternehmen in Verbindung mit ihren Tätigkeiten im jeweiligen Nachbarland beraten. Aufgrund unserer Kenntnisse von den Rechtssystemen, Sprachen, Kulturen und Traditionen beider Länder können wir dänische Unternehmen in Deutschland und deutsche Unternehmen in Dänemark rechtlich optimal beistehen.

Unser German Desk besteht aus hoch spezialisierten deutschen und dänischen Anwälten, die sich allesamt über viele Jahre mit deutsch-dänischen Rechtsbeziehungen als einen wesentlichen Teil ihrer Arbeit beschäftigt haben. Sie alle sind in Dänemark zugelassene Anwälte, die zusätzlich an deutschen Universitäten studiert und teilweise auch die deutsche Anwaltszulassung erworben haben.

Selbstverständlich sprechen und schreiben alle unsere Experten im German Desk fließend Deutsch und Dänisch.

Eingehende Kenntnisse von den Rechtssystemen, Sprachen, Kulturen und Traditionen der beiden Länder

Unsere German Desk Anwälte kennen sich nicht nur mit den Rechtssystemen beider Länder bestens aus, sondern haben auch ein eingehendes Verständnis für die jeweiligen kulturellen und traditionellen Hintergründe, was sie als einen wesentlichen Teil ihrer rechtlichen Beratung mit einfließen lassen. Wir sind der Meinung, dass dies ein ausschlaggebender Vorteil ist. Denn insbesondere bei der Kommunikation zwischen grenzüberschreitenden Gegenseiten ist es wichtig, kulturbedingte unterschiedliche Sicht- und Denkweisen zu kennen und mitberücksichtigen zu können.

Unser German Desk deckt ein breites Spektrum an verschiedenen Rechtsgebieten innerhalb des deutschen und dänischen Rechts. Da Horten als Full-Service-Kanzlei über Spezialisten in allen dänischen Rechtsgebieten verfügt, können unsere German Desk Anwälte bei Bedarf auch mit Experten aus anderen Rechtsgebieten eng zusammenarbeiten und so eine umfassende und hoch qualifizierte Rechtsberatung garantieren, die sich lösungsorientiert genau auf Ihre Bedürfnisse ausrichtet.

Schließlich ist es unsere Stärke, dass wir im Rahmen unserer rechtlichen Beratung auch die interne Anfertigung beglaubigter Übersetzungen sowohl von Deutsch auf Dänisch als auch von Dänisch auf Deutsch anbieten. Die langjährige Erfahrung unserer vereidigten Fachübersetzerin mit deutscher und dänischer Rechtsterminologie garantiert eine schnelle und fehlerfreie Bearbeitung von Übersetzungsarbeiten.

Nachstehend haben wir für Sie die Rechtsgebiete dargestellt und unsere diesbezüglichen Kompetenzen beschrieben, die im Rahmen deutsch-dänischer Rechtsverhältnisse von besonderem Interesse sind, und wo wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung bei grenzüberschreitenden Fällen auf besonderes Fachwissen zurückgreifen können.

rechtsgebiete

  • Arbeitsrecht

    Wir sind bei Horten darauf spezialisiert, deutsche und andere ausländische Unternehmen bei arbeitsrechtlichen Fragen zu beraten. Wir kennen alle arbeitsrechtlichen Fallgruben, die ausländischen Unternehmen mit Vorstandsmitgliedern und Angestellten in Dänemark Probleme bereiten.

    Einer unserer Spezialgebiete sind auch alle rechtlichen Aspekte bei Arbeitnehmerüberlassungen und –entsendungen nach Dänemark. Dazu gehört die Beratung bei der Vertragsgestaltung, der Besteuerung, der Sozialversicherung sowie der Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis.

    Wir bieten unter anderem an

    • Vorstands- und Geschäftsführerverträge
    • Anstellungsverträge
    • Arbeitnehmerüberlassungen und -entsendungen
    • Beratung zum Diskriminierungsverbot
    • Schutz von Geschäftsgeheimnissen
    • Ordentliche und außerordentliche Kündigungen
    • Arbeitsrechtliche Beratung bei Unternehmensübertragungen

    Ansprechpartner
    Nicolai Mallet

  • Bank- und Finanzrecht

    Unsere Spezialisten im Bank- und Finanzrecht haben eine beträchtliche Erfahrung mit allen Finanzierungsformen, regulatorischen Anforderungen und Finanzinstrumenten. Wir kennen den finanziellen Sektor, haben tiefgreifende Kenntnisse über die vielfältigen Produkte und langjährige Erfahrung bei der konkreten Problemlösung. Darüber hinaus haben wir erhebliche Erfahrung bei der Beratung grenzüberschreitender Finanzierung von Anlagengegenständen, Unternehmen, Immobilien und Projekten

    Wir bieten unter anderem an

    • Darlehensfinanzierung beim Kauf eines Unternehmens oder der Refinanzierung bestehender Darlehen
    • Immobilien und Projektfinanzierung
    • Finanzierung von Windkraftanlagen und Solaranlagen
    • Vermögensverwaltung
    • Sanierung
    • Allgemeine Bank- und Finanzierungsangelegenheiten

    Ansprechpartner
    Claus Bennetsen
    Frans Rossen

  • Bau- und Immobilienrecht

    Im Bau- und Immobilienrecht haben wir eine starke und hoch spezialisierte Abteilung. Unsere tiefgreifenden Kompetenzen umfassen alle Phasen eines Bau- oder Immobilienprozesses mit besonderer Expertise bei der Vertragsgestaltung, bei vergaberechtlichen Aufgaben sowie bei der gerichtlichen und außergerichtlichen Konfliktlösung. Über die Jahre haben wir an einer Vielzahl großer und komplexer Bauprojekte gearbeitet.

    Unsere Spezialisten haben besondere Erfahrung sowohl bei der Kauf- als auch Verkaufsgestaltung und Finanzierung von gewerblichen Immobilien sowie bei Fondgründungen. Dabei sind wir auch darauf spezialisiert, deutsche und andere internationale Investoren und Fonds bei der optimalen Steuergestaltung zu beraten. Wir sichern eine Gesamtlösung, die unter anderem hochspezialisierte Beratung im Rahmen steuerrechtlicher, versicherungsrechtlicher, gesellschaftsrechtlicher, umweltrechtlicher und planungsrechtlicher Angelegenheiten umfasst.

    Wir bieten unter anderem an

    • Verhandlung und Vertragsgestaltung bei Bau- und Beratungsverträgen im Rahmen der AB92, ABT93, ABR89 und FIDIC
    • Beratung im Rahmen des Bauprozesses (z.B. bei Verzug und Zusatzleistungen) sowie bei Mängeln
    • Führung von Gerichts- und Schiedsgerichtsverfahren über bau- und immobilienrechtliche Themen
    • Veräußerung und Erwerb von Immobilien
    • Erstellung von Datenräumen und juristische Due Diligence
    • Sale-and-Lease-back
    • Sanierung notleidender Immobilienunternehmen
    • Mietverträge

    Ansprechpartner
    Søren Hornbæk Svendsen
    Frans Rossen
    Claus Bennetsen

  • Energie- und Versorgungsrecht

    Bei Horten sind wir hoch spezialisiert im Energie- und Versorgungsrecht und gehören in diesem Bereich zu den absolut führenden Kanzleien in Dänemark. Wir haben eine langjährige und umfassende Erfahrung damit, im Spannungsfeld zwischen öffentlichen Regulierungen und privaten Unternehmen zu navigieren und die im Energie- und Versorgungsrecht charakteristischen komplexen Umstände und Prozesse zu handhaben. 

    Unsere Spezialisten haben ein umfassendes Netzwerk im Energie- und Versorgungssektor und sind durch frühere Anstellungen bei den größten Energieunternehmen Dänemarks im Sektor tief verankert. Dieses Wissen und die breite Sektorenvernetzung kommen unseren Mandanten zugute.

    Wir vertreten Mandanten in der gesamten Energiewertschöpfungskette und beraten sowohl Behörden als auch Unternehmen in privater und öffentlicher Hand, darunter viele Versorgungsunternehmen und einige der größten Akteure im Energie- und Versorgungssektor – sowohl in Dänemark als auch im Ausland.

    Weiterhin sind wir auch darauf spezialisiert, bei dem Kauf und Verkauf von Energieanlagen und den dazugehörigen Unternehmensübertragungen zu beraten. Hier waren wir bereits bei großen Transaktionen dänischer on- und offshore Windkraftanlagen, Energieversorgungs- und Abfallverwertungsunternehmen beratend im gesamten Verlauf tätig. Darüber hinaus gehören wir bei der Übertragung und Finanzierung von Windparks in Deutschland und anderen mittel- und osteuropäischen Ländern zu den führenden Beratern für dänische Unternehmen, Investoren und Banken.

    Wir bieten unter anderem an

    • Beratung bezüglich aller Energie- und Versorgungsanlagen (Biogas, Naturgas, Öl, Elektrizität, Wasserkraft, Wärmekraft, Solarenergie, On- und Offshore Windenergie)
    • Kauf, Verkauf und Finanzierung von Energieanlagen und diesbezüglicher Projekte
    • Juristische Due Diligence
    • Planung und Umweltschutz
    • Sicherung von Eigentumsrechten
    • Regulatorische Angelegenheiten
    • Vertragsgestaltung und Auslegung
    • Strategische Beratung

    Ansprechpartner
    Søren Hornbæk Svendsen
    Nicolai Mallet
    Shiva Safavi Larsen

  • Gerichts- und Schiedsverfahren sowie Mediation

    Bei Horten haben wir eine vieljährige und umfassende Erfahrung mit sowohl Gerichts- als auch institutionellen und ad hoc Schiedsverfahren. Dabei haben wir viele prinzipielle Gerichtsverfahren unter anderem vor dem dänischen obersten Gerichtshof geführt. Auch das internationale Schiedsverfahren und die Mediation gehören zu unseren Stärken.

    Wir tragen zu einer zielgerichteten und stets wirtschaftlichen Streitbeilegung bei und nehmen eine realistische Bewertung der Möglichkeiten und Risiken vor. Nicht selten lassen sich Konflikte mit dem richtigen Feingefühl durch Verhandlungen lösen. Bei unserer Beratung zur Streitbeilegung berücksichtigen wir nicht nur die juristischen Gesichtspunkte, sondern auch gewerbliche, zeitliche und wirtschaftliche Aspekte.

    Ein weiterer Teil unserer Arbeit ist die Vollstreckung deutscher und anderer ausländischer Titel in Dänemark.

    Wir bieten unter anderem an

    • Prozessführung vor allen dänischen Gerichten
    • Internationale Schiedsverfahren
    • Mediation
    • Internationale Vollstreckung

    Ansprechpartner
    Nicolai Mallet
    Frans Rossen
    Søren Hornbæk Svendsen

  • Gesellschaftsrecht

    Sollten Sie Ihr Unternehmen auf den dänischen Markt erweitern wollen, sind wir die richtigen Ansprechpartner. Mit unserem Wissen über das deutsche und dänische Gesellschaftsrecht und insbesondere den spezifischen Unterschieden, können wir nicht nur bei der Gründung von Tochtergesellschaften und Niederlassungen in Dänemark, sondern auch bei der Wahl der für Sie richtigen Gesellschaftsform stets mitberücksichtigen, welche Besonderheiten aus der Sicht einer deutschen Muttergesellschaft zu beachten sind.

    Wir bieten unter anderem an

    • Gründung aller Gesellschaftsformen
    • Ausarbeitung und Registrierung aller relevanten gesellschaftsrechtlichen Dokumente
    • Kapitalerhöhungen und –herabsetzungen
    • Verschmelzungen und Abspaltungen

    Ansprechpartner
    Nicolai Mallet
    Frans Rossen
    Søren Hornbæk Svendsen

  • Internationales Handelsrecht

    Wenn zwischen deutschen und dänischen Unternehmen Verträge geschlossen werden, stellt dies besondere Anforderungen an die Unternehmen und ihre Berater. Dies gilt sowohl bei der Vertragsverhandlung, wo länderspezifische unterschiedliche Unternehmenskulturen herrschen, als auch bei der Vertragsgestaltung, wo die Rechtssysteme beider Länder zu berücksichtigen sind.

    Horten ist seit vielen Jahren international tätig und insbesondere bei deutsch-dänischen Vertragsverhältnissen führend in Dänemark. Diese langjährige Erfahrung kommt unseren Mandanten zugute, wenn grenzüberschreitende Verträge ausgehandelt, ausgelegt, standardisiert oder umgesetzt werden sollen. So überrascht es z.B. viele unserer Mandanten, dass es erhebliche Unterschiede zwischen dem deutschen und dänischen Eigentumsvorbehalt gibt, deren Kenntnis bei der Vertragsgestaltung unumgänglich ist, wenn Waren international gehandelt werden.

    Wir bieten unter anderem an

    • Ausarbeitung von AGB
    • Rahmenverträge
    • Eigentumsvorbehalt
    • Zusammenarbeitsvereinbarungen
    • Verschwiegenheitsvereinbarungen
    • Mediation, Gerichts-  und Schiedsgerichtsverfahren über diese Themen

    Ansprechpartner
    Nicolai Mallet
    Frans Rossen
    Søren Hornbæk Svendsen
    Shiva Safavi Larsen

  • Umwelt- und Planungsrecht

    Horten gehört zu den wenigen Anwaltskanzleien in Dänemark, die alle Bereiche des Umwelt- und Planungsrechts umfassend abdecken. Wir haben eine weitreichende Erfahrung in der Beratung deutscher und anderer ausländischer Unternehmen, die Projekte in Dänemark umsetzen, und arbeiten eng mit einem Netzwerk an internationalen Experten zusammen. Mit den EU-rechtlichen Regelungen sind wir genauso vertraut wie mit internationalen Klimaschutzabkommen. Hierbei bieten wir eine ehrliche, objektive und zielgerichtete Beratung an, die auch die juristischen Besonderheiten und Unterschiede der länderspezifischen Rechtssysteme einfließen lässt.

    Wir haben im Umwelt- und Planungsrecht einige der größten und bedeutendsten Gerichtsfälle in Dänemark geführt, haben besonderes Fachwissen aufgrund früherer Anstellungen in den relevanten Ministerien und verfügen über umfangreiche Erfahrungen bei Projekt- und Prozessführungen sowie der rechtlichen und wirtschaftlichen Beratung aufgrund der Durchführung einer Vielzahl von Due-Diligence-Fällen, Compliance-Programmen und Unternehmens- sowie Eigentumsübertragungen.

    Wir bieten unter anderem an

    • Beantragung von behördlichen Genehmigungen und Ausnahmeerlaubnissen
    • Umwelt-, Planungs- und Baufragen in Verbindung mit Immobilien- und Bauprojekte
    • Umweltrechtliche Due Diligence

    Ansprechpartner
    Søren Hornbæk Svendsen
    Henriette Soja

  • Unternehmenskauf

    Horten hat eine langjährige Erfahrung als Rechtsberater bei internationalen Transaktionen. Wir beraten beim Kauf und Verkauf von Unternehmen, die gleichzeitig  in mehreren Ländern angesiedelt sind und haben auch viele Transaktionen zwischen Deutschland und Dänemark durchgeführt. Wir betreuen unsere Mandanten über den gesamten Prozess von der Finanzierung und strategischen Planung der Transaktion über die Prüfung des Unternehmens (juristische Due Diligence), Vertragsverhandlungen und –gestaltung bis hin zur Umsetzung der Transaktion.

    Wir bieten unter anderem an

    • Kauf und Verkauf, hierunter Auktionsverfahren
    • Erstellung von Datenräumen und juristische Due Diligence
    • Fusionen und Abspaltungen
    • Umstrukturierungen
    • Finanzierung

    Ansprechpartner
    Frans Rossen
    Nicolai Mallet
    Søren Hornbæk Svendsen

  • Vertriebsrecht 

    Unser Team für Unternehmensberatung und Vertragsrecht greift auf eine langjährige Erfahrung als juristischer, strategischer sowie wirtschaftlicher Berater von dänischen und ausländischen Unternehmen zurück. Als Teil dieser Arbeit sind wir insbesondere damit vertraut, deutschen und dänischen Mandanten im Rahmen von Handelsvertreter-, Vertragshändler- und Franchiseverträgen beizustehen.

    Hierbei ist es aufgrund unserer grenzübergreifenden Erfahrungen von besonderem Vorteil, dass wir unsere Kenntnisse der jeweils spezifischen Unterschiede im deutschen und dänischen Vertriebsrecht bei der Vertragsausgestaltung und Konfliktlösung einfließen lassen können. So ist es z.B. insbesondere wichtig, alle Vor- und Nachteile der länderspezifischen Regelungen zu kennen, bevor bei der Vertragsgestaltung eine Rechtswahlregelung getroffen wird. Auch unsere übrigen internationalen Erfahrungen und weites Netzwerk helfen dabei, bei international agierenden Mandanten zentral alle entstehenden Rechtsprobleme zu lösen.

    Wir bieten unter anderem an

    • Handelsvertreterverträge
    • Vertriebshändlerverträge
    • Exklusivverträge
    • Franchiseverträge
    • Mediation, Gerichts-  und Schiedsgerichtsverfahren über diese Themen

    Ansprechpartner
    Frans Rossen
    Nicolai Mallet
    Shiva Safavi Larsen

  • Beglaubigte Übersetzungen

    Unser German Desk Anwaltsteam arbeitet im Rahmen seiner rechtlichen Beratung über deutsch-dänische Rechtsbeziehungen mit unserer vereidigten Fachübersetzerin eng zusammen. Durch Rückgriff auf ihre langjährige Erfahrung mit deutscher und dänischer Rechtsterminologie bietet unsere vereidigte Fachübersetzerin die interne Anfertigung beglaubigter Übersetzungen sowohl von Deutsch auf Dänisch als auch von Dänisch auf Deutsch an. 

    Unsere Mandanten benötigen in der Regel die Anfertigung beglaubigter Übersetzungen für amtliche Zwecke wie z.B. zur Vorlage vor Gericht oder vor ausländischen Notaren.

    Nur vereidigte Fachübersetzerinnen können Übersetzungen mit Rechtswirkung beglaubigen und die genaue Entsprechung der Übersetzung mit dem Originaltext durch Beglaubigungsstempel, Unterschrift und Vermerk bestätigen. Unter einer vereidigten Fachübersetzerin versteht man eine bei einer dänischen Wirtschaftsuniversität ausgebildeten und vom dänischen Gewerbeamt amtlich zugelassenen Übersetzerin.

    Ansprechpartnerin
    Mette Brøndum Andersen

  • Einholung einer Legalisation bzw. Apostille

    Sollte eine beglaubigte Übersetzung in Deutschland vorgelegt werden, könnte eine Legalisation bzw. Apostille erforderlich sein. Unter Legalisation bzw. Apostille versteht man eine amtliche Beglaubigung der Echtheit der Unterschrift durch die vereidigte Fachübersetzerin mittels eines Stempels und einer Unterschrift seitens des Legalisationsamts.

    Zum 1. Januar 2007 ist Dänemark dem Haager Apostillenübereinkommen beigetreten, auf dessen Grundlage eine Legalisation bzw. Apostille in den meisten Fällen erfolgen kann.

    Das Legalisationsamt des dänischen Außenministeriums verfügt über Unterschriftsproben aller vereidigten Übersetzer in Dänemark und nimmt in der Praxis die Legalisation beglaubigter Übersetzungen wahr.

    Horten ist bei der Einholung einer Legalisation bzw. Apostille zu unseren beglaubigten Übersetzungen beim Legalisationsamt gerne behilflich. Die Einholung einer Legalisation bzw. Apostille ist mit einer Gebühr von etwa EUR 26 pro Legalisation bzw. Apostille verbunden.

    Ansprechpartner
    Frans Rossen
    Mette Brøndum Andersen

  • Weitere Rechtsgebiete

Kontakt

Nicolai Mallet

Partner

Frans Rossen

Partner

Søren Hornbæk Svendsen

Partner

Claus Bennetsen

Partner

Henriette Soja

Partnerin

Shiva Safavi Larsen

Rechtsanwältin

Mette Brøndum Andersen

Vereidigte Fachübersetzerin für Deutsch